Carsten Müller Gründer und Geschäftsführer der Praxis für Sexualität. Gemeinsam hat er mit Jennifer Bockhoff 2013 die Idee der Praxis entwickelt und konzipiert. Jennifer Bockhoff ist 2019, mit dem Fokus auf die eigene Familie, aus der Praxis ausgeschieden.

Mehr Infos und Kontakt zu Carsten Müller hier.

Das Team

Patricia Ott ist feste Mitarbeiterin im Bereich Aus- und Fortbildung. Sie ist zertifizierte Sexualpädagogin und Sozialpädagogin (BC). Außerdem ist Sie insofern erfahrene Fachkraft nach §8a und verfügt über langjährige Kenntnisse in der Arbeit mit Grenzverletzungen und Übergriffen.

Rosa Schilling  ist freie Mitarbeiterin im Bereich Aus- und Weiterbildung. Sie ist zertifizierte Sexualpädagogin und Mitbegründerin und -betreiberin des Fuck Yeah Sexshopkollektivs in Hamburg. Ihre Blickweisen auf Sexualität und Beziehungen sind außerdem geprägt durch ihr Studium der Kulturwissenschaften, ihre Tätigkeiten in der Sozialen Arbeit und sexpositiven, feministischen Aktivismus.

Anja Raabe ist freie Mitarbeiterin im Bereich Aus- und Fortbildung. Sie ist zertifizierte Sexualpädagogin (PFS), MA Bildungs- und Erziehungswissenschaften. Systemische Beraterin.

Werner Meyer-Deters ist freier Mitarbeiter in der Praxis. Er ist. Dipl. Sozialpädagoge, Gewaltberater/Gewaltpädagoge,
er ist Fortbildungsreferent im Bereich Prävention von sexualisierter Gewalt des Erzbistums Paderborn und weiterer (Erz)Bistümer; Mitglied im Beraterstab „sexueller Missbrauch“ im Bistum Essen. Er verfügt über eine umfassende Expertise in der Arbeit mit übergriffigen Menschen, der Konzeptentwicklung und der Begleitung  von Institutionen und deren Mitarbeiter*innen zu dem komplexen Thema: sexualisierte Gewalt.

Julia Henchen ist freie Mitarbeiterin im Bereich Aus- und FortbildungSozialarbeiterin, psychosoziale Beraterin (M.A.), Sexualpädagogin (gsp) und steht am Ende ihrer Ausbildung zur systemischen Familien-, Paar- und Sexualtherapeutin (i.A., IGST). Durch ihren beruflichen Werdegang hat Sie ihren Blick für Beziehungsprozesse geschärft und hat sich im Jahr 2019 Teil-Selbstständig gemacht. Sie gründete Lustfaktor und hat ihre Praxis im Süden Deutschlands. Ihre Schwerpunkte sind Beziehungen sowie die Klärung von Mustern und Mythen rund um unsere Sexualität.

Meline Götz ist freie Mitarbeiterin im Bereich Aus- und Fortbildung. Sie ist Sozialpädagogin, personen- und emotionsfokussierte Beraterin und zertifizierte Sexualpädagogin (gsp). Nach sechs Jahren beratender, sexualpädagogischer und leitender Tätigkeit bei der pro familia Bremen hat sie sich selbstständig gemacht und 2019 sexpaed.de gegründet. Hier bietet sie u.a. Fortbildungen und Beratungen zu den Themen kindliche Sexualität, Jugendsexualität, Alterssexualität sowie Sexualität und Behinderung an mit dem Ziel, Tabus aufzulösen.

Nadine Kossmann ist freie Mitarbeiterin im Bereich Aus- und Fortbildung. Sie ist zertifizierte Sexualpädagogin (ISP), Erzieherin, Systemisch-integrative Kinder- und Jugendlichentherapeutin sowie Heilpraktikerin für Psychotherapie.

Mareike Wellner ist freie Mitarbeiterin im Bereich Sexual- und Paartherapie. Sie ist zertifizierte Sexual- und Paarberaterin, Sexualpädagogin und Systemische Beraterin.

Martin Hagemann ist freier Mitarbeiter im Bereich Sexual- und Paartherapie. Er ist zertifizierter Sexual- und Paarberater sowie Sexualpädagoge (ISP) und systemischer Berater.

Über unsere Praxis- und Institutsräume

Anfahrt- und Park-Infos finden Sie hier.

Die Praxis für Sexualität wurde mit dem Anspruch gegründet, eine Fachberatungsstelle rund um das Thema Sexualität zu sein. Wir nehmen einerseits „kein Blatt vor den Mund“ und andererseits ist es uns wichtig, jedem Menschen, mit dem wir zusammenarbeiten, große Wertschätzung und Offenheit entgegenzubringen.

Jeder Mensch wird bei uns so angenommen, wie er ist. Dies gilt für alle Arbeitsbereiche der Praxis. Das Thema Sexualität hat sich in den vergangenen Jahren sehr verändert. Die vermeintliche Offenheit ist oftmals begleitet von einer großen Unsicherheit und Scham. Der Facettenreichtum von Sexualität scheint kein Ende zu nehmen.

Aktuell und wissenschaftlich fundiert

Der Bedarf an Beratung und Fortbildung im privaten sowie im beruflichen ist dementsprechend ständig gestiegen. Diese gesellschaftliche Entwicklung war einer der Gründe, warum wir das Konzept der Praxis kreiert haben. Wir haben den Anspruch, „up to date“ zu sein, um somit auf gesellschaftliche Veränderungen und Neuerungen eingehen zu können.

Neue wissenschaftliche Erkenntnisse oder neue Erfahrungen, die wir in unserer täglichen Arbeit machen, werden reflektiert und in unsere Arbeitsweisen und Angebote integriert. Dadurch können wir Ihnen versichern, dass wir Sie kompetent im privaten oder in Ihrer beruflichen Entwicklung begleiten können.

Diese fachliche Expertise wurde von diversen Medien wie z.B. dem WDR, Pro7, Zeit online oder Sat1 im Rahmen von Experteninterviews genutzt. Uns ist es dabei wichtig, nicht ausnahmslos ein Fachpublikum zu erreichen sondern generell als Ansprechpartner für das Thema Sexualität zu Verfügung zu stehen.

Wir freuen uns, Sie in unseren Praxisräumen im Gewerbepark Rheinpreußen in einem alten stilvollen Zechenhaus zu begrüßen!

Bildimpressionen

Unsere Beratungs- und Weiterbildungsräumlichkeiten:

Menü